Ihre Fachmesse für Hochzeits-, Braut- und Eventmoden im Herzen Europas

Standort


Die Modemetropole mit Flair

Düsseldorf gilt seit fast sieben Jahrzehnten als eine der wichtigsten Modestädte Deutschlands. Tatsächlich ist die Stadt am Rhein seit 1949 eine beliebte Kulisse für Fashion-Events aller Art.

Denn im März jenes Jahres veranstalteten die modebegeisterten Igedo-Gründer (steht für „Interessengemeinschaft Damenoberbekleidung“) die erste Straßenmodenschau. Seither organisiert Idego Modeveranstaltungen, die weltweit ihresgleichen suchen.

Damit war die Richtung eingeschlagen, dass Düsseldorf zu dem internationalen Messeplatz wurde, der es heute ist - einer der attraktivsten Messestandorte überhaupt.

Düsseldorf ist aufgrund der vielfältigen Fashion-Events ein starker Magnet für Designer, Modeschöpfer und kreative Kleidermacher. Kein Wunder also, dass auf der Königsallee und in all den kleinen Gassen und Straßen zahlreiche Label und Marken mit ihren Geschäften vertreten sind.

Interbride – in Düsseldorf von Anfang an

Mit ihrem Start hat sich die INTERBRIDE deshalb diesen exzellenten Standort mit vielen Vorteilen gesichert:

  • bequem mit Flugzeug, PKW sowie öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • der richtige Rundumflair für Mode und Trends
  • ein angenehmes Umfeld mit schöner Altstadt, moderner Architektur und kulturellen Orten – für jeden Geschmack etwas.

Weitere Informationen zum Standort erhalten Sie hier:
http://www.duesseldorf-tourismus.de/duesseldorf-fuer/ 

Rauschenbachstrasse 10 
D-95028 Hof 
Deutschland

Countdown

Tage
Stunden
Minuten
Seconds

Copyright © 2013 - 2019 Interbride Messe GmbH. 
© Interbride Messe GmbH übernimmt keine Haftung für die Inhalte von verlinkten Internet-Seiten. 
© Fotos: Interbride Messe GmbH, Bruidmedia B.V. und Nina Skripietz - www.nina-skripietz.de. Filmproduktion: Christoph Hartmann - www.medienmanufakturhartmann.de. Es ist ausdrücklich untersagt, Fotos ohne schriftliche Genehmigung zu vervielfältigen oder zu veröffentlichen bzw. Textinhalte zu kopieren - auch nicht in Teilen und gleich für welchen Zweck.
Ausnahme Pressebilder mit Quellenvermerk.